Aktuelle Tätigkeiten

Lehre

Seit 2017

Lehrkraft für besondere Aufgaben
für „Musiktheorie im interdisziplinären Umfeld von Popularmusik und Klassischer Musik“ an der Musikhochschule Münster.

Gruppenunterricht Harmonielehre, Komposition/Arrangement sowie Gehörbildung Popularmusik. Gruppenunterricht Gehörbildung Klassik.

Seit 2019

Lehrkraft für besondere Aufgaben
für Musiktheorie/Arrangement am Institut für Musik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Seminare, Übungen und klavierpraktische Kurse sowie öffentliche Veranstaltungen.

Künstlerische Tätigkeiten

05/2021 Uraufführung „Sampled Acoustica II” für E-Gitarre und gesampletes Cembalo

07/2021 Konzertreihe mit Duo „van Bornekamp“ (an Synthesizern und Trompete)

09/2021 Composer in Residence an der Universidade Federal de Minas Gerais in Belo Horizonte, Brasilien (Pandemie-bedingt als digitale Residency durchgeführt)

09/2021 Künstlerische Leitung des INTER_ensembles (www.interensemble.eu)

11/2021 Konzertreihe „Kübel&Fylter Feature Series“ mit verschiedenen Künstlern in Bremen und Oldenburg

Sonstiges

04/2021 Start des Drittmittel-Projekts „HörVid“ an der Carl von Ossietzky Universität

05/2021 Start der Website/Plattform www.musiktheorie-digital.de
(Community-basierte Datenbank zur Hochschullehre von Musiktheorie/Gehörbildung/Komposition)

10/2021 Juror beim Kompositionspreis der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Hochschulengagement